Gras-Tiller
Gras-Tiller
Arbejdsbredde.png
1,80 - 3,50 M
Transportbredde.png
1,80 - 3,50 M
HK.png
80 - 200 PS

Gras-Tiller

Der Gras-Tiller wurde für den Einsatz im Dauergrünland entwickelt. Der Einsatz von immer schwerer werden Fahrzeugen führt auch im Grünland zu einer verstärkten Verdichtung des Erdreichs und somit nach starken Regenfällen zu unerwünschter Staunässe.

HE-VA Grass-Tiller

Der Gras-Tiller ist mit Schneidscheiben vor den Zinken ausgestattet, welche die Grasnarbe anritzen. Hierdurch wird die Oberflächenbeschädigung durch die Zinken auf ein Minimum reduziert. Die nachfolgende Walze sorgt für einen ausreichenden Narbenschluss und eine optimale Rückverferstigung. Der Gras-Tiller arbeitet in einer Tiefe von bis zu 50 cm.

Verschiedene Walzen für verschiedene Bedürfnisse

Minimale Oberflächenirritation

Mit der Sternsynchronwalze wird die Oberfläche ausschließlich im Bereich hinter den Zinken geschlossen, welches eine minimale Beeinträchtigung der Mikroorganismen des Grünlandes bedeutet. Das Gewicht der Maschine wird somit auf eine kleinere Fläche konzentriert, was eine effektive Schließung der Zinkenspuren begünstigt.

Ganzflächige Verdichtung

Die durchgehende Sternringwalze sorgt für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung auf der gesamten Arbeitsbreite. Hierdurch wird neben der Schließung der Zinkenspuren auch die Oberfläche komplett eingeebnet. Das Profil der Sternringe regt zudem die Bestockung der Grasnarbe an.

Optimale Tiefenführung bei minimalem Gewicht

Die 550 cm Rohrstabwalze sorgt für eine erstklassige Tiefenführung und zerkleinert und verteilt Erdklumpen wie z.B. Maulwurfshügel.

Steinsicherung für den Gras-Tiller

Böden mit vielen Steinen

Hydraulische Steinsicherung

Auf schweren und steinigen Böden ist die hydraulische Steinsicherung die beste Option. Nach dem Auslösen fährt der Zinken selbsttätig wieder in die Ausgangsposition.

Auf schweren und steinigen Böden ist die hydraulische Steinsicherung die beste Option. Nach dem Auslösen fährt der Zinken selbsttätig wieder in die Ausgangsposition.

Böden mit keinen oder wenigen Steinen

Quick-Push Steinsicherung

Die Quick-Push-Steinsicherung ist eine Weiterentwicklung des herkömmlichen Scherbolzen. Anstatt nach jedem Auslösen einen neuen Bolzen verwenden zu müssen, stehen dem Landwirt hier 8 Auslösungen pro Bolzen zur Verfügung.

Die Quick-Push-Steinsicherung ist eine Weiterentwicklung des herkömmlichen Scherbolzen. Anstatt nach jedem Auslösen einen neuen Bolzen verwenden zu müssen, stehen dem Landwirt hier 8 Auslösungen pro Bolzen zur Verfügung.

flip-to-se-table

Gerät drehen, um Daten zu sehen.

Modell Anzal Zinken, Stück Transportbreite, m Kraftbedarf, PS
1,80 2 - 3 1,80 80 - 130
2,50 3 2,50 90 - 120
3,00 3 - 4 3,00 90 - 160
3,50 5 3,50 130 - 200

 

120 mm Spitze
120 mm Spitze
350 mm Spitze
350 mm Spitze
200 mm mit Hartmetallplatten
200 mm mit Hartmetallplatten
Easy-Draft mit Hartmetallplatten
Easy-Draft mit Hartmetallplatten
Zusatzausrüstung Spezifikation
LED Beleuchtung Beleuchtung : mit Leitung und Stech
flip-to-se-table

Gerät drehen, um Daten zu sehen.

Sprache Technische Spezifikation Bedienungsanleitung / Ersatzteilkatalog
Dänisch
Deutsch
Französisch
Englisch
Finnisch

Bilder

Video